Unsere Philosophie

Bauen & Renovieren

So wie wir leben, wohnen wir auch

Das Haus haben wir liebevoll nach baubiologischen und ökologischen Gesichtspunkten renoviert und tun das auch immer weiter. Wir verwenden ökologisch empfehlenswerte Baustoffe, Naturmaterialien wo möglich, streichen prinzipiell mit Naturfarben. Wenn es mal nicht möglich ist, ein entsprechendes Produkt zu finden, suchen wir bei denen, die Erfahrung mit konventionellen Produkten haben, wie z. Bsp. Allergikerzentren, um deren Erfahrungen zu übernehmen.

GORLEBEN UND DAS GEPLANTE ATOMMÜLLENDLAGER

ist für diese Region ein Fluch. 

Und vielleicht auch einer der stärksten Entwicklungsmotoren, die die Region je gehabt hat. Denn wenn wir nicht wollen, dass dieses furchtbare Müll unsere Region für unsere Enkel irgendwann zu einer Wüste macht, müssen wir Nachhaltigkeit zu unserer Maxime machen. Und so sehen wir auch unseren Betrieb.

KÜCHE

Wir wollen’s frisch, fair, unkonventionell und gemütlich. 

Deshalb sind unsere Beziehungen zur Landwirtschaft eng – wir dürfen auch mal nachts „einbrechen“, weil irgendetwas fehlt und es uns holen. Und wir bekommen auch die kleinen Extra Leckereien – „Ich habe noch ein paar Zuckererbsen, zu wenig für die große Liste, willst du die ?“ Ein wichtiger Aspekt ist auch die angemessene und faire Bezahlung. Und zwar den Espresso (durch das Projekt www.el-rojito.de) genauso, wie die Wendlandmilch, an der eben die Bauern hier vor Ort verdienen uns deren Verkauf auch von diesen organisiert wird. Es macht uns glücklich, über das Buffet zu schauen und daran zu denken, wer was geliefert hat und dass diese Menschen eine wertvolle Arbeit gut für uns gemacht haben.

WOHNEN

In den Essräumen möchten wir Sie einladen, sich zu Hause zu fühlen. 

Die Teeküche lädt zum Gespräch überm Teekochen ein, Stammgäste geben neuen Gästen Tipps, was ihnen besonders gut gefallen hat. Und das Buffet erlaubt das Essen im eigenen Tempo, wenn die Kinder ungeduldig werden, dürfen sie in das Kinderzimmer spielen gehen, während die Eltern in Ruhe weitergeniessen und ein Schwätzchen mit den Tischnachbarn halten. Wir haben ein Kaminzimmer, das ist „konsumfrei“. Selbstverständlich dürfen Sie sich aus der Teeküche Getränke dorthin mitnehmen, aber uns ist wichtig, dass Sie sich dort zu Hause fühlen und auch ohne irgend etwas zu verzehren einfach sein dürfen.

WIR SIND EIN VIELGENERATIONEN-HOTEL


Wir möchten Ihnen einen Platz bieten an dem Menschen unterschiedlichen Alters sich begegnen können, miteinander eine gute Zeit verbringen und wenn Sie dabei neue Freunde gewinnen, freut uns das sehr. Die ganz Jungen beleben die Atmosphäre und von den Älteren lernen wir gerne. 

Weiter lesen...

Menschen in besonderen Lebenslagen


Ob Sie mit dem Rollstuhl anreisen, ob Sie besondere Ernährungserfordernisse haben, wir freuen uns auf viele unterschiedliche Gäste. Von Anfang an war es uns wichtig, die Vielfalt der Gesellschaft zu Gast zu haben. 

Weiter lesen...

Und das Liebe Geld?!


Wir haben unser Haus über die GLS Gemeinschaftsbank eG 
finanziert, eine ethisch - ökologisch motivierte Bank. Wir finden es gut, wenn im Umgang mit Geld die gleichen Ansprüche gelten, wie bei der Produktion von Lebensmitteln. Deshalb sind wir stolz und glücklich, mit dieser Bank zusammenzuarbeiten.