Der Naturpark Elbhöhen - Wendland

EINE LANDSCHAFT VOLLER KONTRASTE

Unser Haus liegt mitten im Naturpark Elhöhen-Wendland, einer fanzinierenden Landschaft mit außergewöhlichen landschaftstypen auf engstem Raum. Hier urtümlicher Wald, dort Heide, Wiesen und andere Formen der Kulturlandschaft. Eine faszinierende Stille und natürliche Dynamik zugleich. Dazu kommt eine bunte Mischung aus Geschichte, Kultur, Kunst und Musik. Dies unterstreicht die Einmaligkeit unserer Region.

Mehr Infos zum Naturpark

Im Naturpark

Der Naturpark liegt zwischen der Lüneburger Heide und der Elbtalaue im östlichsten Zipfel Niedersachsens, auch Niedersachsens "Wilder Osten" genannt und ist mit 1.160 km2 Teil der Erlebnisregion Elbtalaue-Wendland.

Der frühere name des Naturparks lautete Naturpark Elbufer-Drawehn. Und im Naturpark gibt es solch wunderbare Plätze wie den Feldlilienpfad in Govelin - www.lilienpfad.de - den Findlingsgarten bei Reddereitz mit uralten, durch die Eiszeit zu uns gereisten Steinen...

Zum Wandern und Radfahren finden sich viele Möglichkeiten für kurze Touren und lange Ausflüge.  Ein gut ausgebautes Radwegenetz mit 22 ausgeschilderten Rundtouren durch den gesamten Naturpark und der Elberadweg laden zur Entdeckung der Region ein.

Für ausgedehnte Wanderungen bieten sich wunderschöne Wanderwege an, der Wendlandrundweg mit den Teilabschnitten Elbhöhenweg, Wendenstieg, Wendlandweg und Klötziestieg. Außerdem gibt es noch Rundwanderwege in der Nemitzer Heide, der Clenzer Schweiz, um Hitzacker und durch die Göhrde.