Rad fahren

VIELFÄLTIG IST UNSERE NATUR

Der leicht hügelige Drawehn, in dem die Göhrde liegt, eine Endmoräne, liegen geblieben nach der vorletzten Eiszeit, mit wunderschönen Strecken durch den Wald, die Elbmarschen der anderen Elbseiten, die so sind, wie sich die meisten Menschen das „platte Land“ vorstellen und das Elbsteilufer unserer Seite, wo Sie auch mal Steigungen bis zu 16% finden. 

All das in einer sehr gering besiedelten Landschaft, wo Sie einfach vor sich hin radeln können und lange Zeit keinem Menschen begegnen. Und wenn Sie dann mal welche sehen, sind diese oft hilfsbereit und unterhalten sich gerne mal mit Gästen, denn Tourismus ist hier noch nicht überlaufen und damit freuen wir uns über Besuch. Gerne sind wir Ihnen behilflich bei der Planung Ihrer Fahrten und haben auch Kartenmaterial im Hause. 

In Vorbereitung sind auch GPS geführte Touren, die hoffentlich zum Herbst fertig sind.

Für die Anfahrt & die Planung der nächsten Tour empfehlen wir gerne: www.koomod.de

Radeln entlang der Elbe

Wilfred Freitag unterstützt Sie gerne beim Erkunden unserer Region

Mit dem Elektrofahrrad auf Tour

Pedelecs sind vielseitig. Einerseits können Sie deutlich weitere Strecken zurücklegen als sonst und damit Ihren Aktionsradius ohne Auto deutlich verbessern und andererseits radeln Sie Kilometer um Kilometer und kommen trotzdem nicht aus der Puste. Wenn die Muskelkraft allein nicht reicht, sind die  Pedelecs mit Akku ausgestattet, die bei jedem Tritt in die Pedale mithelfen. So fahren Sie entspannter als sonst, genießen den vielfältigen Naturraum der Göhrde und der Elbtalaue während Ihrer Radtour mit dem E-Bike und legen gleichzeitig weite Strecken zurück. Besonders zu empfehlen sind sie auch bei unterschiedlicher Fitness der gemeinsam radelnden. Wenn Sie ständig das Problem haben, dass einer unterfordert ist und der andere nur hinterher hechelt, wahrt ein Pedelec den Frieden,...

Hier geht es zu weiteren Infos