Das Wolfsjahr: Mythos Wolf

am 23.06.2018

Sie sind wieder da, die Wölfe, hier in unseren Wäldern. Sie möchten mehr dazu wissen? Dann wandern sie doch mit dem Wolfsberater Kenny Kenner durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde.
Der Wolf spielt als Motiv in den Mythologien, Sagen und Märchen sowie in der Literatur und Kunst zahlreicher Völker eine zentrale Rolle. Dabei spiegelt sich die ambivalente Einstellung des Menschen gegenüber dem Wolf wider. Einerseits verehrt er ihn als starkes und überlegenes Tier, zum anderen projiziert er auf das Tier verschiedenartigste Ängste. Kenny Kenner ist einer der ehrenamtlichen Wolfsberater unserer Region, das heißt er ist mit zuständig für Monitoring, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit. Bei dieser Wanderung werden Sie keine Wölfe sehen, auch wenn sie hier sind. Denn Wölfe sind heimliche Tiere und nur mit sehr viel Glück kann man einem Wolf begegnen. Aber sie erfahren auf dieser Wanderung durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde, wie Wölfe leben, was sie erbeuten und worauf wir achten müssen, um zu wissen, ob sie hier sind. Auch die Konflikte und Ängste, die durch die Rückkehr der Wölfe entstehen sind ein Thema. Fragen zur Akzeptanz und zum richtigen Umgang mit Wölfen gehören natürlich auch dazu, denn um diesen scheuen und geschickten Jägern in unserer modernen Welt ihren angestammten Platz zu überlassen, müssen wir Menschen das Leben mit den Wölfen neu lernen, nur dann werden sie bleiben. Auf dieser Wanderung geht es schwerpunktmäßig um das Abwandern der Jährlinge aus dem Rudel, darüber hinaus natürlich auch das Neueste zum Thema Wolf in Deutschland. Fragen sind ganz ausdrücklich erwünscht.

Treffpunkt13:30 Uhr - Kenners LandLust
AusruestungWettefest
Dauerca. 3 Std.
Teilnehmer1 - 20
LeitungKenny Kenner
KostenSpende für den Wolfsschutz
SonstigesAnmeldung erforderlich, häufig ist kurzfristige Teilnahme möglich.

Anmeldung

Anzahl Personen
Anmerkung
Anrede Herr Frau Familie
Vorname *
Nachname *
Telefon
E-Mail *
Datenschutz * Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.