Das Wolfsjahr: Rudel-Zeit

am 24.09.2022

Sie sind wieder da, die Wölfe, hier in unseren Wäldern. Sie möchten mehr dazu wissen? Dann wandern sie doch mit der Wolfsberaterin Meike Karl durch die Göhrde.
Das Wolfsjahr geht weiter und die Wolfswelpen sind inzwischen sehr mobil und erkundendas Rudelterritorium. Seit 2014 haben wir ein Wolfspaar in der Göhrde und im Juli 2016 gelang der erste Nachweis einer Reproduktion mit 6 Welpen. Wie in den vergangenen Jahren hatte das Rudel auch im letzten Jahr Welpen, aber es gab eine Besonderheit, es hatte eine Doppelreproduktion gegeben, denn zwei Fähen hatten sich mit einem neunen Rüden verpaart.  Im Juli 2021 gelang der Nachweis von mindestens 15 Welpen. Auch in diesem jahr gibt es wieder Welpen im Rudel, die genaue Anzahl steht noch nicht fest, wird aber während der Tour bekannt gegeben. Das Leben im Wolfsrudel steht im Mittelpunkt dieser Tour. Es geht auch um Historisches und Aktuelles zum Thema Wolf und natürlich gibt es auch die neuesten Informationen zu den Wölfen in Niedersachen, im Wendland und speziell zum Wolfspaar in der Göhrde, das nun zu einem Rudel georden ist. Bei dieser Wanderung werden Sie keine Wölfe sehen, auch wenn sie hier sind. Denn Wölfe sind heimliche Tiere und nur mit sehr viel Glück kann man einem Wolf begegnen. Aber Sie erfahren auf dieser Wanderung in der Göhrde, wie Wölfe leben, was sie erbeuten und worauf wir achten müssen, um zu wissen, ob sie hier sind. Natürlich sind auch die Konflikte und Ängste, die durch die Rückkehr der Wölfe entstehen, ein Thema.

Treffpunkt13:30 Uhr - Kenners LandLust
AusruestungWetterfest
Dauerca. 3 Std.
Teilnehmer1 - 20
LeitungWolfsberaterin Meike Karl
KostenSpende für den Wolfsschutz
SonstigesAnmeldung erforderlich, häufig ist kurzfristige Teilnahme möglich.

Anmeldung

Anzahl Personen
Anmerkung
Anrede Herr Frau Familie
Vorname *
Nachname *
Telefon
E-Mail *
Datenschutz * Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.