Die Waldzeit

FÜR 3-12 JÄHRIGE UND GRÖSSERE, DIE LUST HABEN

Wir mögen Kinder. Diejenigen unter Ihnen, die schon einmal bei uns waren, wissen das. Deshalb gibt es die Waldzeit - eine natürliche & phantasievolle Kinderbetreuung in Zusammenarbeit mit unserem Abenteuerteam.

Wir bieten Eltern & Kindern, die eine Woche hierbleiben, 19 Stunden pro Woche Kinderbetreuung an. Bei uns gibt es Zeit, um den Wald zu erforschen, kleine und große Schätze zu finden, mal im Teich zu keschern, Bogenschießen zu gehen und ganz, ganz viel über den Wald herauszufinden. Wir möchten, dass Kinder sich kennenlernen, neue Freunde finden und gemeinsam eine wunderbare Zeit verbringen. Wir helfen dabei, eine gemeinsame Gruppe zu bilden.

Unser Abenteuerteam geht gerne mit den Kindern in den Wald. Wir haben eine besondere Art, mit Kindern umzugehen, wir lassen ihnen viel Freiheit, sich zu entwickeln, zu schauen, "Was ist mein Platz in dieser Gruppe." Schüchternen helfen wir über den Anfang weg, bremsen allzu wilde und sehen unsere Arbeit dann als erfolgreich an, wenn wir eigentlich überflüssig sind. Und dabei steht immer die Natur, ihre Zusammenhänge und Schönheit im Vordergrund.

Wir machen kleine Abenteuerspiele, die den Kindern den Wald näher bringen.  Wir arbeiten mit altersgemischten Gruppen, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass so Große mal Kleinen helfen können, bzw. sich in deren Bewunderung sonnen und Kleine sich freuen, wenn so wunderbare große Wesen sich auch mal für sie interessieren. Es ist schön, zu sehen, wie sich Kinder einfach ihren Bedürfnissen entsprechend gruppieren und das sind nicht immer altershomogene Gruppen,.....

Während der Ferienzeiten können die Kinder 19 Stunden pro Woche an 4 Tagen mit in die Waldzeit. Alle Kinder ab 3 sind dazu herzlich eingeladen und wir freuen uns darüber, wenn Freundschaften über alle Altersgrenzen hinweg entstehen.

Waldzeit 2020

DIE THEMEN

Wir halten die Erde gesund

08.03.-15.03. + 04.04.-11.04. + 17.05.-24.05. + 28.06.-05.07. + 12.07.-19.07. + 26.07.-02.08. + 09.08.-16.08. + 04.10.-11.10. + 11.10.-18.10. 2020

Unsere Erde ist unser Zuhause. Der Wald schenkt uns Luft zum Atmen. Wie wir ihn und unsere Umwelt schützen können, sehen wir in dieser Woche

Im Crowdfunding erscheint gerade ein Buch dazu wie wir unser Klima schützen können. Und das wollen wir gemeinsam ausprobieren. Was können wir dazu tun, das es unserer Erde gut geht? Gibt es kleine Dinge, die jede von uns tun kann?

Wir atmen die Luft aus, die Bäume zum Leben brauchen. Das ist CO². Dafür atmen die Bäume Sauerstoff aus, den wir zum Leben brauchen. Wir brauchen uns also gegenseitig. Damit das Ganze im Gleichgewicht bleibt, müssen wir unsere Wälder pflegen, Wildnis zulassen, Laubbäume pflanzen und überhaupt mehr Bäume auf der Erde haben. Wir zeigen Euch, wie das geht. Philipp, einer aus unserem Abenteuerteam hat eigenen Wald, den wir besuchen wollen. Wir wollen ihm helfen, Bäume zu pflanzen, schon gepflanzte zu pflegen und auch gefällte zu hacken. Wir wollen eine neue Waldrandbepflanzung vorbereiten und einen kleinen Unterstand übers Jahr bauen.

Diese und andere kleine Aktionen begleiten unsere Waldzeit in dieser Woche.

Die Wölfe machen den Wald gesund

28.03.-04.04. + 11.04.-18.04. + 07.06.-14.06. + 05.07.-12.07. + 19.07.-26.07. + 02.08.-09.08. + 16.08.-23.08. + 18.10.-25.10.2020

Wusstet Ihr, dass der Wald große Beutegreifer braucht? Und wollt Ihr wissen warum?

…dann kommt in unsere Waldzeit. In unserem Hotel werden Wölfe groß geschrieben. Wir freuen uns sehr, dass die großen Tiere wieder im Wald leben und ihre natürliche Aufgabe erledigen können. Sie verändern die Gesundheit der im Wald lebenden Tiere, sie verändern auch die Struktur des Waldes. Wie sie das machen und was wir tun können, damit zwischen uns und den Wölfen alles gut geht, das könnt ihr dieses Jahr bei uns in der Waldzeit erfahren.

Was Eltern wissen müssen

Tipps für die "Waldzeit"

Wir freuen uns sehr, Ihre Kinder auf einem Stück ihres Weges begleiten zu dürfen. Eltern nehmen wir leider generell nicht mit in die Waldzeit. Das würde die Gruppenbildung zu stark behindern. Kinder, die ohne ihre Eltern mitgegangen sind, kommen häufig unter Druck und denken, nun müssen sie auch ein Elternteil vorweisen, deshalb haben wir uns für die generelle Linie - keine Eltern im Wald - entschieden.

Es gibt zusätzliche Angebote für die ganze Familie, an denen dann Eltern & Kinder gemeinsam teilnehmen können.

Gerne beraten wir Sie aber zu der Frage, wie begleite ich mein Kind so, dass es sich einfach auf die Betreuung einlassen kann. Und wenn Sie Fragen haben zu dem, was in der Betreuungszeit passiert, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – sprechen Sie uns an. 
Wir gehen in den Wald - immer und bei jedem Wetter – gute Allwetterkleidung ist also sehr wichtig. Im Zweifelsfall lieber auch im Sommer mal die lange Unterhose einpacken. Regenhosen oder im Winter Skihosen sind auch sehr hilfreich, denn wenn die Kinder zu kalt werden, ist der Spass vorbei, Kälte ist anstrengend.

FAMILIENRABATT: 10% Ermäßigung für Familien mit 2 Erwachsenen und mind. 3 zahlenden Kindern im gemeinsamen Zimmer

DIE BETREUUNGS- UND WALDZEITEN FÜR 3 - 12 JÄHRIGE (FERIEN)

  Mo.  14:00 bis 18:00 Uhr 
  Di.    09:30 bis 13:30 Uhr
  Do.   10:00 bis 17:00 Uhr
  Fr.     09:30 bis 13:30 Uhr

Verschiebungen sind möglich, aber selten. :-)

Unsere Pauschalangebote